Startseite | Tag Archive: Mobilfunkstrahlung

Tag Archive: Mobilfunkstrahlung

LTE Strahlung

« Long Term Elektrosmog » Der Mobilfunk ist weiter auf dem Vormarsch. Verbraucherschützer raten zwar wegen der steigenden Belastung durch Elektrosmog zur Vorsicht, die Konzerne jedoch berufen sich auf die geltenden Grenzwerte. „Wenn erst alle Betreiber ihre LTE-Netze aufgebaut haben, erwarten wir im Mittel eine Verdoppelung der Strahlenbelastung“ sagte der Vorstand von Diagnose-Funk e.V. Jörn Gutbier dazu. Die tatsächlichen Werte sind jetzt schon beunruhigend. Mit …

Weiterlesen »

Gefahr: 5G Strahlung

« Wissenschaftler warnen vor dem neuen Mobilfunkstandard » „Offenbar bedarf es erst einer mittleren gesundheitlichen Katastrophe, ehe der Staat endlich seine Vorsorgepflicht wahrnimmt und die Risiken auf gesetzlichem Wege minimiert. Bislang haben die Gewinninteressen der Industrie Vorrang.“ sagte Dr. Lebrecht von Klitzing von der Universität Lübeck in einem Interview im Jahr 2002. Seitdem hat sich an der Situation nichts verändert, außer dass weitere Mobilfunkstandards eingeführt …

Weiterlesen »

Mobilfunkstrahlung ist schädlich

« „Die Glocken von Sankt Mamerta“ » „Die Bundesregierung empfiehlt allgemein, die persönliche Strahlenexposition durch hochfrequente elektromagnetische Felder (Funkstrahlung) so gering wie möglich zu halten, das heißt herkömmliche Kabelverbindungen zu bevorzugen, wenn auf den Einsatz von funkgestützten Lösungen verzichtet werden kann.“ hieß es auf eine Anfrage der Grünen im Jahr 2007 zum Thema Mobilfunkstrahlung. Mobilfunkstrahlung wurde also damals schon offiziell als schädlich eingestuft. Jedes Jahr …

Weiterlesen »

Gefahren durch Mobilfunk

« Schädliche Effekte werden verschwiegen » „Die aufgeregte Diskussion in der Bevölkerung über die Kernenergie dürfte in Relation zu dem, was uns die Mobilfunknetze noch bescheren werden, nur ein laues Lüftchen gewesen sein.“ Diese Aussage stammt von Bundespostminister Wolfgang Boetsch im Jahr 1994 vor Journalisten. Er sprach damit das Problem an, dass Mobilfunk eine Gefahr darstellt, deren Ausmaß auch bis heute noch weitgehend in der …

Weiterlesen »

Kann Handystrahlung einen Tumor auslösen?

« Italienisches Gericht erklärt Folgen von Mobilfunkstrahlung als Berufskrankheit » „Die Leute, die bislang behaupteten, es gäbe gar kein Risiko, werden das künftig vermutlich nicht mehr sagen“ sagte Ron Melnick, Leiter einer Langzeitstudie des National Toxicology Programm (NTP). Die Studie beschäftigte sich mit dem Zusammenhang zwischen Mobilfunkstrahlung und der Entstehung von Tumoren in Herz und Gehirn. Die Ergebnisse widersprechen dabei den bisherigen Erkenntnissen, dass Handystrahlung …

Weiterlesen »