Aktuelles

Ist das Handy am Bett schädlich?

Fra mit Handy im Bett - Ist das Handy am Bett schädlich?

Erholsamer und vor allem gesunder Schlaf ist wichtig. Aber die Qualität der Erholung wird maßgeblich von unserer Schlafumgebung beeinflusst. Selbst im heimischen Schlafzimmer sind  Strahlungsquellen aktiv – auch das eigene …

Weiterlesen »

Schädigt Handystrahlung das Gehirn?

Wir sind heute permanent hochfrequenten elektromagnetischen Feldern durch WLAN, Handy oder schnurlosen Telefonen ausgesetzt. Mit dem Aufbau des 5G Mobilfunknetzes kommt eine weitere Quelle hinzu. Was aber bedeutet der Elektrosmog …

Weiterlesen »

Verursacht 5G Strahlung Krebs?

Frau im CT Scan - Verursacht 5G Strahlung Krebs?

« Europa am Rande einer Krebs-Epidemie » Mit jedem neuen Mobilfunk-Standard verschärft sich die Diskussion darüber, wie stark die Strahlung der Gesundheit schadet. Auf akademischer Ebene herrscht diesbezüglich schon länger …

Weiterlesen »

weitere Beiträge

Die Next Generation Mobile Networks-Group

5G - Next Generation Mobile Networks-Group

« Motor der 5G-Entwicklung » Seit dem Start des digitalen Zeitalters hat sich die Welt entscheidend verändert: Das Internet wurde erst vor weniger als 30 Jahren öffentlichen Zwecken zugänglich gemacht und nun rollt bereits die fünfte Generation hochfrequenter Mobilfunkstrahlung auf Europa und die Welt zu. Die möglichen Folgen, die mit dem ansteigenden Elektrosmog einhergehen, werden zurzeit kontrovers diskutiert. Der Initiator von 5G steht dagegen weniger …

Weiterlesen »

Der neue 5G Standard

« Alle wichtigen Infos im Überblick » 2020 wird das Jahr des Wechsels. Nachdem die Bundesnetzagentur im März 2019 die ersten Frequenzblöcke versteigerte, startete der neue Mobilfunkstandard 5G schon im Sommer in 20 deutschen Städten. Netzbetreiber und die „Generation Smartphone“ frohlocken bereits. Es mehren sich jedoch kritische Stimmen. Sie warnen vor den Gesundheitsgefahren durch Elektrosmog, die mit der neuen, hochfrequenten Mobilfunkstrahlung weiter zunehmen werden. Wirtschaftliche …

Weiterlesen »

Ionisierende Strahlung

Frau beim CT - Röntgenstrahlung ist ionisierende Strahlung

« Wie sie definiert wird, warum sie gefährlich ist und wie man sich schützen kann » Elektromagnetische Röntgenstrahlung ist gefährlich, das weiß jeder. Für die sogenannte ionisierende Strahlung gelten klare Grenzwerte und Schutzvorschriften. Denn im Gegensatz zu nichtionisierenden elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Strahlungsquellen, wie Mobilfunk oder Stromtrassen, ist die gesundheitliche Gefahr, die von Röntgenstrahlung ausgeht, unbestritten. Gamma-, Röntgen- oder Neutronenstrahlung werden als ionisierende Strahlung bezeichnet …

Weiterlesen »

Effektiver Schutz vor 5G-Strahlung

5G Netzt - Effektiver Schutz vor 5G-Strahlung

Über 70.000 strahlende Sendemasten gibt es in Deutschland. Der mobile Datenstrom wächst rasant. Verbrauchte im Jahr 2009 jeder von uns noch „lächerliche“ 27 Megabyte an mobilen Daten, so liegt der Pro-Kopf-Datenverbrauch mittlerweile bei stolzen 2500 Megabyte – Tendenz exponenziell steigend. Der aktuelle Mobilfunkstandard LTE soll bald der Vergangenheit angehören. Der Nachfolger 5G (Fifth Generation) steht bereits in den Startlöchern. Smart City, das Internet der Dinge, …

Weiterlesen »

Baldachine gegen Elektrosmog

Frau im Bett mit Baldachin gegen Elektrosmog

« Wirksamer Strahlenschutz für Ihr Bett » Lässt Frau oder Mann in einer gemütlichen Runde das Wort „Elektrosmog“ fallen, dann wird er oder sie schnell als hysterisch und angstmachend klassifiziert. Bei manch anderem in der Runde stellt sich hingegen vielleicht die Frage, ob da was dran ist, und v.a., wie passender Schutz aussieht. Elektrosmog – was ist das eigentlich? Rein sprachlich betrachtet, setzt sich der …

Weiterlesen »