Startseite | Abschirm-Produkte & Projekte | Textilien von Swiss Shield

Textilien von Swiss Shield

« Abschirmstoffe gegen Elektrosmog »

Alle Methoden der kabellosen Datenübertragung nutzen hochfrequente elektromagnetische Felder zur Kommunikation. Dieser Elektrosmog durchdringt alle Materialien, die normalerweise in einem Haus verbaut werden. Glas, Kunststoffe, Holz und Stein schwächen die Strahlung nur ein wenig ab, halten sie aber keineswegs genügend auf. Nur spezielle Materialien zur Elektrosmog Abschirmung – zum Beispiel Abschirmstoffe von Swiss Shield – halten die Strahlung wirklich auf.

Über das Unternehmen Swiss Shield

Die Zahl der elektrischen Geräte in den Haushalten weltweit steigt jährlich. Hausgeräte besitzen eine immer größere Leistung und die neueste Entwicklung ist, dass jedes Gerät auch „Smart“ sein muss, also per WLAN mit dem Internet verbunden wird. Allgegenwärtig ist somit auch der Elektrosmog, welcher durch hochfrequente sowie niederfrequente Spannungen entsteht und erwiesenermaßen negative Langzeitwirkungen auf die Gesundheit des Menschen hat. Das gefährliche an diesen Strahlungen ist, dass die Symptome meist erst nach Jahren oder Jahrzehnten sichtbar werden, die Schädigung der Zellen des Körpers jedoch ist innerhalb von Minuten messbar.

Haushaltsgeraete
© Maksym Yemelyanov / Fotolia.com

Das in der Schweiz ansässige Unternehmen Swiss Shield hat sich auf den Vertrieb von Stoffen spezialisiert. Die Textilien des Herstellers verfolgen allerdings keine modischen Zwecke, sondern sie schützen die Gesundheit. Abschirmstoffe des Unternehmens werden gefertigt, um eine effektive Elektrosmog Abschirmung zu bilden. Dank ihrer hochwertigen Verarbeitung und einer hellen Farbgebung fügen sich die Stoffe hervorragend in jedes Wohnzimmer ein.

Die abschirmenden Textilien von Swiss Shield

Für unterschiedliche Einsatzbereiche bietet der Hersteller aus der Schweiz verschiedene Textilien an. Sie unterscheiden sich in ihren Materialien, der Schirmdämpfung sowie der Licht- und Luftdurchlässigkeit. Leichtere Materialien eignen sich hervorragend zum Einsatz vor Fenstern als grober Sichtschutz, welcher viel Licht hereinlässt. Dichteres Material hingegen bildet in den meisten Fällen die effektivere Abschirmung.

Allen Abschirmtextilien gemeinsam ist, dass sie nicht rein aus Stoff bestehen, sondern mit einer metallischen Schicht versehen sind, welche überwiegend hochfrequente, elektromagnetische Strahlung abhält.

Dies funktioniert, indem die metallischen Fasern, ein Netz bilden, welches wie ein Spiegel auf die Strahlung wirken. Ein großer Vorteil der Abschirmung mit Stoffen von Swiss Shield ist, dass alle Stoffe zum Waschen, Bügeln und Nähen geeignet sind.

Naturell

Der Naturell Abschirmstoff ist ein halbdurchsichtiges Gewebe, welches sich zum Beispiel als dekorativer Wandbehang oder grober Blickschutz vor Fenstern anbietet. Diese Textilien bestehen überwiegend aus Öko-Baumwolle und sind besonders natürlich. Durch die Kombination mit Kupfer und Silber wird eine besonders hohe Schirmdämpfung von 38 dB im Hochfrequenzbereich erreicht.

abschirmstoff-naturell-hf-breite-250-cm-1-laufmeter

Voile

Diese Stoffe aus Polyester zeichnen sich dadurch aus, dass sie transparent sind, sehr viel Licht durchlassen und leicht glänzen. Das macht sie zu einem dekorativen Stoff, zum Beispiel für die Nutzung als Terrassenvorhang. Durch die Kombination mit Kupfer und Silber wird dennoch eine hohe Schirmdämpfung von 36 db gegen hohe Frequenzen erreicht.

abschirmstoff-voile-hf-breite-250-cm-1-laufmeter

Evolution

Die halbdurchsichtigen Evolution Textilien werden mit Stoffen der Marke Trevira® hergestellt. Diese ist bekannt für den weltweiten Export hochwertiger Polyesterprodukte. Anteile von Kupfer und Silber sorgen für eine starke Schirmdämpfung von 30 db. Das Material eignet sich hervorragend als Vorhangmaterial für Fenster, Terrassentüren oder Baldachine.

abschirmstoff-evolution-hf-breite-250-cm-1-laufmeter

Evo-Ultra

Der Abschirmstoff Evo-Ultra ist der einzige Abschirmstoff, welcher Hochfrequenz und Niederfrequenz abschirmt. Er wird ebenfalls mit dem Grundstoff Polyester hergestellt, besitzt allerdings neben Kupfer und Silber auch Anteile von Carbon. Die Schirmdämpfung ist mit 35 db sehr hoch. Evo-Ultra kann überall eingesetzt werden, wo eine hohe Schirmdämpfung auf verschiedenen Frequenzen benötigt wird.

abschirmstoff-evo-ultra-hf-nf-breite-200-cm-1-laufmeter

Wear

Wear ist ein besonders feinmaschiges und blickdichtes Gewebe aus Baumwolle. Es fühlt sich angenehm an und eignet sich daher besonders für Abschirmstoffe, die mit der Haut in Berührung kommen. Beispiele sind abschirmende Kleidungsstücke und Bettbezüge. Anteile von Kupfer und Silber bringen eine gute Schirmdämpfung von 30 db.

abschirmstoff-wear-hf-breite-150-cm-1-laufmeter

New Daylite

Diese besonders leichten Produkte werden mit Polyester der Marke Trevira® hergestellt und sind äußerst licht- und luftdurchlässig. Sie eignen sich zur Abschirmung beispielsweise von Durchgängen oder Fenstern, deren Licht für die Helligkeit im Raum unabdingbar ist. Mit einem hohen Anteil von Kupfer und Silber erreicht New Daylite dennoch eine Schirmdämpfung von 25 db.

abschirmstoff-new-daylite-hf-breite-260-cm-1-laufmeter

Einsatzorte der Abschirmstoffe

Für viele Menschen ist es schwierig, eine wirksame Blockade gegen Elektrosmog zu errichten. Im Miethaus könnte der Vermieter und im Unternehmen der Vorstand eine bauliche Maßnahme untersagen. In diesem Fall kann der Einsatz der Flächenprodukte wie Abschirmvlies oder Abschirmputz nicht erfolgen. Das Ausweichen auf abschirmende Materialien von Swiss Shield allerdings ist in vielen Fällen möglich. Abschirmstoff der Marke Swiss Shield eignet sich hervorragend zur gezielten Schirmung bestimmter Bereiche. Sie können vor Fenstern, Türen, Wänden oder Durchgängen eingesetzt werden und bilden eine wirkungsvolle Barriere gegen elektrische Strahlungen.

vorhang-auf-mass

Zusätzlich integriert sich der Vorhang nicht nur schön in Wohnbereiche, sondern kann gezielt als dekoratives Element eingesetzt werden.

Bettbaldachin

Eine der wirksamsten Methoden zur Elektrosmog Abschirmung ist der Bettbaldachin. Das liegt daran, dass der Mensch durchschnittlich etwa acht Stunden schläft und diese Zeit unter einem Baldachin ohne elektrische Strahlungen verbringen kann. Der Erholungseffekt des Schlafs wird dabei deutlich vergrößert und gesundheitliche Beschwerden verschwinden häufig schon nach kurzer Zeit.

abschirmbaldachin-kasten-doppelbett-hf-new-daylite

Lese- oder Arbeitsraum

Die meisten Menschen haben ein Lieblingshobby. Wer beispielsweise mehrere Stunden täglich liest, könnte den Raum mit dem Lesesessel mit Vorhängen von Swiss Shield vor elektrischen Strahlungen schützen. Einige Berufsgruppen kommen um einen Heimarbeitsplatz nicht herum. An diesem halten sich die Personen dann ebenfalls mehrere Stunden täglich auf und können mit Abschirmstoff ihrer Gesundheit einen Gefallen tun. Voraussetzung ist natürlich in jedem Fall, dass alle anderen Strahlungsquellen innerhalb der Abschirmung deaktiviert werden, da diese andernfalls durch den Käfig umso stärker wirken.

Lese- oder Arbeitsraum
© deagreez / Fotolia.com

Elektrosmog Abschirmung mit Swiss Shield Abschirmstoffen

Elektronische Geräte halten in immer mehr Bereichen unseres täglichen Lebens Einzug. Besonders die hochfrequenten Felder zur kabellosen Datenübertragung per WLAN und Bluetooth sind dabei erwiesenermaßen schädlich für den menschlichen Organismus. Sie verändern den Schlafrhythmus und stören die Kommunikation wichtiger Nervensysteme, was im schlimmsten Fall zu Stoffwechselstörungen und psychischen Erkrankungen führt.

Abschirmstoffe von Swiss Shield wurden dazu entwickelt, diesen Feldern gezielt entgegenzuwirken.

Mit Schichten aus metallischen Stoffen wirken diese Textilien von Swiss Shield wie ein Spiegel auf die elektrischen Strahlungen und werfen diese zurück. Auf diese Art lassen sich mit moderatem Aufwand ein paar strahlungsfreie Bereiche in jeder Wohnung oder jedem Haus schaffen, die dem Körper etwas Ruhe verschaffen.

abschirmstoff-ultima-hf-breite-250-cm-1-laufmeter